top of page

Liebe beginnt mit Ordnung

Aktualisiert: 19. Aug. 2022

Liebe ist eine „reine" Information - Ordnung erzeugt eine „klares“ Feld.
 Wenn eine reine Information durch ein klares Feld fließt dann verstärken sich beide gegenseitig.

Ein klares Feld ist die Quelle in der alles existieren kann was dieser Klarheit entspricht - aus der Stille entsteht die Kraft der eigenen Mitte. Oder anders ausgedrückt: Ordnung bereitet den Weg damit mehr Liebe fließen kann und Liebe erzeugt mehr Ordnung dort wo sie fließt. (Das Gegenteil ist natürlich auch gültig.)



Da Liebe das Element ist dass immer vorherrscht, sobald "der Weg frei ist“, kann die Abwesenheit von Störungsmustern (=Ordnung) das pure Sein, also die pure Liebe, ermöglichen bzw. hervorbringen. Wir werden frei immer mehr in den vollen Selbstausdruck zu kommen welcher ebenfalls immer Liebe ist. Das kennen wir auf Raumebene von Kraftplätzen wie z.B. Chartres oder den Pyramiden in Ägypten


Sichtbare Ordnung ist nur ein kleiner Teil der Ordnung die auf uns wirkt. Einen viel größeren Teil nimmt die Ordnung ein die wir nicht sehen können - die Ordnung in unseren Biofeld - und dem Raum den wir durch dieses Feld für uns kreiert haben und weiter kreieren - unser Lebensraum. Wenn wir diesen Aspekt unseres Seins in den Fokus nehmen dann haben wir einen viel, viel größeren Hebel auf unser Wohlbefinden und unsere Selbstwerdung.


Was stört die Ordnung? - oder andersherum - was kreiert Ordnung in uns?


Unsere Prägungen

Unsere Wahrnehmung der Welt basiert auf unseren Wünschen, Erfahrungen und Eindrücken die wir im Laufe unseres Lebens gesammelt und erworben haben. Wir haben unsere Persönlichkeit aufgrund dieser Eindrücke und Erfahrungen ausgeprägt - wir sind sozusagen das Produkt unserer Erfahrungen und der damit verbundenen Emotionen.

 Dieses Konstrukt - also unsere Persönlichkeit - bestimmt wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen, wie wir ihr begegnen - mit oder ohne viel Widerstand - und somit auch wie es uns geht. Wenn wir unser Umfeld als freundlich und unterstützend erleben geht es uns besser als wenn wir uns in einem feindlich gesinnten und auf Konkurrenz aufgebauten Situation wiederfinden, richtig?

 Gute Nachricht - das Erleben der momentanen Situation ist zwar die Wirklichkeit aber nicht die Wahrheit. Was ich damit meine? Sie erleben das wirklich so. Es ist Ihre Wirklichkeit. Und Sie können auch nur in dieser Wirklichkeit wirken bzw. wirksam sein. Die Wahrheit ist aber, dass Sie jederzeit diese Wirklichkeit verändern können wenn Sie sich darüber bewusst werden was diese Wirklichkeit geprägt hat und was Ihnen wirklich wichtig ist. 🤍


Auch unser Körper ist in diesem "System" integriert. Er ist derjenige der unsere Wirklichkeit im allerwahrsten Sinne dieses Wortes verkörpert. Er ist unser heiligster Raum und Ausdruck dessen, was uns ausmacht. Auch er unterliegt den oben genannten Kräften und ist somit ebenfalls veränderbar. Denn wenn sich unsere Wahrnehmung/unseren Widerstand verändert, wird auch unser Körper eine Veränderung durchmachen können. Und das ist großartig! Denn hier haben wir den vollen Hebel auf Ihre Gesundheit in der eigenen Hand.


Unser Potential

Jedes Lebewesen ist umgeben von einem Biofeld. Dieses Biofeld ist die Widerspiegelung der Qualität/Widerstand unseres BioElektrischen Körpers - oder anders ausgedrückt - das elektrische Potential unseres Körpers (jede unserer Zellen hat eine Zellspannung und alle Zellen kommunizieren untereinander durch elektrisch geladene Teilchen - BioPhotonen genannt) bildet eine elektromagnetische Hülle um uns herum  - das BioFeld.


Dieses BioFeld ist, je nach Höhe der Zellspannung, gut oder weniger gut ausgebildet. Unsere Persönlichkeit, also das wir tagtäglich denken und fühlen, hat direkten Einfluss darauf. Je bewusster wir leben, je mehr wir im JETZT stehen und geschehen lassen können, desto mehr Potential haben unsere Zellen. Alles was uns belastet (die fehlende Ordnung) mindert dieses Potential. 


 

Unsere Zellen halten an ihrer Membran eine Spannung aufrecht - vergleichbar mit der Spannung einer Batterie. Unser Körper hat eine ideale elektromagnetische Grundspannung, um genauer zu sein sind die Zellen optimal geladen bei 70mV oder höher - Herzzellen sogar bei bis zu 90-100 Millivolt.


Unser heutiger Lebensstil und all die äußeren Einflüsse (Toxine, E-Smog etc.) die auf uns Einwirken, aber auch unser mentaler und seelischer Zustand, haben direkten Einfluss auf unsere Zellspannung. Menschen mit einer reduzierten Zellspannung altern schneller und eine dauerhaft reduzierte Zellspannung führt zu Erschöpfung und chronischen Leiden bzw. Krankheit.


Wenn die Spannung unter 50 Millivolt (mV) fällt, fühlt sich eine Person krank (kann unter chronischer Müdigkeit und anderen Krankheitssymptomen leiden).
Wenn die Spannung auf 15 Millivolt (mV) oder weniger abfällt, liegt dies normalerweise daran, dass die Zelle krebsartig ist.


Haben Sie sich schon einmal gefragt warum es keinen Herzkrebs gibt? Der Grund dafür ist, dass Herzzellen die höchste Spannung im Vergleich zu allen anderen Zellen im Körper besitzen. Es lohnt sich darüber einmal nachzudenken!

Gesundheit ist Energiesache! Wenn die Zellen genügend Energie haben sind sie gesund und reaktionsfreudig. Die Informationsweitergabe funktioniert. Wenn dieses nicht mehr gegeben ist dann läuft etwas schief - wir werden wir krank.


 


Je höher also unsere Zellspannung ist desto klarer stehen wir in unserem Sein und desto ausgeprägter ist unser BioFeld und unsere Gesundheit! Oder andres herum: Je stärker das BioFeld desto weniger Widerstand, desto besser die Zellkommunikation und desto geringer die Wahrscheinlichkeit von Fehlfunktionen in unserem Körper.


Ordnung - oder eben ein klares (Wohn-)Feld - ist Folge von wenig bzw. keinem Widerstand.


Wir haben zu allem was uns umgibt, was was uns einmal angeschafft haben oder auch geschenkt bekommen haben, eine Beziehung. Diese Beziehung ist definiert über die Historie des Gegenstandes und unsere eigene Historie.


Kurzum: nur wenn wir alles um uns herum so stehen lassen können wie es ist und es in uns eindeutig ein positives Gefühl wie Wertschätzung, Dankbarkeit oder bedingungsloser Liebe erzeugt, dann ist die "Beziehung" zu diesem Gegenstand frei von Widerstand und somit nicht störend für unser (Wohn)Feld. An allem anderen muss bzw. kann man arbeiten damit es sich transformiert.


Ein immer wichtiger werdender Störfaktor für die Klarheit in Lebensraum und Biofeld sind Elektromagnetische Felder die von Sendemasten, WLAN, Starkstrom, 5G etc. ausgehen.

Diese Frequenzen gehen in Resonanz mit den Frequenzen eines lebenden Organismus und verändern diese. Insbesondere durch unsere hochtechnisierte Welt ist das von Bedeutung für uns. Die unnatürlichen technischen Felder bringen die Ordnung in uns zum Erliegen und lösen Resonanzeffekte innerhalb unserer eigenen Zellen aus und einige von diesen Effekten sind für unseren Körper wirklich schädlich.


Diese Frequenzen zu neutralisieren ist mittlerweile, mit der entsprechenden Anleitung, einfach geworden - man muss es nur auch tun!




















Comments


bottom of page